Der Elmer Taler


Der Elmer Taler soll einmal jährlich an Personen oder Personengruppen aus Elm verliehen werden, die sich in und für Elm für Belange des sozialen und kulturellen Lebens hervorgetan haben.

Der Elmer Taler ist eine Idee von Michael Neigert. Bei der künstlerischen Umsetzung war Steffen Auth maßgeblich beteiligt.

Die Übergabe soll am Jahresanfang zu einem öffentlichen Anlass erfolgen und wird von der oder dem Pfarrer/in und der oder dem Ortsvorsteher/in bzw. deren Vertretung vorgenommen.
Die allererste „Verleihung“ findet beim Neujahrsempfang Anfang 2019 statt.

Künftige Vorschläge für Personen oder Personengruppen können an Pfarrer/in oder Ortsvorsteher/in gerichtet werden.