Kulturwoche 2022


Vorläufige Planung (coronabedingt unter Vorbehalt):

  • Zeitraum der Kulturwoche: 10. – 19. Juni 2022
  • Schirmherr: Landrat a.D. Karl Eyerkaufer
  • gesondert geöffnete Ausstellung am Starttag von 16 – 18 Uhr,
    anschließend Vernissage – 19 Uhr (Hof Karl-Adam Vey)
  • KünstlerInnen stiften zur Vernissage eine „Fressplatte“ in althergebrachter Kulturwochentradition,
    alternativ (coronabedingt) Unkostenbeitrag (5-10 €) zur Organisation von coronakonformen Snacks
  • reguläre Öffnungszeiten der Ausstellung:
    • werktags (auch samstags) 14 – 18 Uhr
    • Sonn- und Feiertag (Fronleichnam) 11 – 18 Uhr
    • Dienstag, 14.06.2022 – Ausstellung geschlossen
    • Wunschausstellungsort für KünstlerInnen unter Vorbehalt
    • KünstlerInnen sind für den Aufbau und Materialbedarf selbst verantwortlich
    • Aufbauzeitraum/-tag wird noch festgelegt und mitgeteilt
    • KünstlerInnen teilen bis spätestens zum Frühjahrsplanungstermin dem Orgateam den Platzbedarf (m²), evtl. notwendiger Stromanschluss und die Art (Bilder, Skulpturen, …) der dann ausgestellten Werke mit
    • KünstlerInnen erstellen bis spätestens zum Frühjahrsplanungstermin (rechtzeitige Abgabe per Post/Mail beim Orgateam) einen kleinen Steckbrief zu sich selbst (DinA4, kurzer Lebenslauf – z.B. wie wurde man „KünstlerIn“, was „erschafft“ man, gerne mit Foto), einheitliche DinA4-Rahmen zum Aufstellen am jeweiligen Ausstellungsort werden vom Orgateam gestellt
  • Abendprogramm durch Vereine/Veranstalter an jedem Tag möglich/ in Planung
  • Ausstellung und Programm in den bereits bekannten Räumlichkeiten
  • KünstlerInnen stiften für die Tombola eines ihrer Kunstwerke (Losverkauf während der kompletten Kulturwoche)

Planungstermine für KünsterInnen/Vereine:

  • KünstlerInnen:
    • 07.10.2021 – 19:30 Uhr, Gemeinschaftshaus Elm
    • Frühjahr 2022, Gemeinschaftshaus Elm (Einladung folgt rechtzeitig)
  • Vereine/Veranstalter für Abendprogramm:
    • Herbst/Winter 2021 (Einladung folgt)

 

Bei Rückfragen gerne kulturwoche@meinElm.de.